Kommen Sie im September nach Binsfeld auf das Gromperefest!

Hier verbringen Sie einen vergnüglichen Tag rund um die braune Erdknolle.

 

Schon morgens um 10 Uhr wird auf dem Kartoffelstück eine Danksagungsmesse im großen Festzelt gefeiert. Danach beginnen auf dem Kartoffelacker die Vorführungen, die sich über den ganzen Tag erstrecken. Die beliebten Erdäpfel werden auf verschiedene Art und Weise aus der Erde gehoben, sei es mit einer uralten Maschine, die von Ackerpferden gezogen wird, oder von den unterschiedlichsten Modellen an Kartoffelrodern, gezogen von einer seltenen Auswahl an schönen Oldtimer-Traktoren, bis hin zu einer modernen Erntemaschine, wie sie heute im Einsatz ist. Man kann anhand der Vorführungen die fortschreitende Entwicklung der Kartoffelrodetechnik miterleben.

Eine besondere Auswahl an schönen Oldtimer-Traktoren können in Aktion bestaunt werden.

Alle Gäste können die ausgehobenen Kartoffeln vom Boden auflesen und in ihre eigenen Säcke füllen – ein Riesenspaß für Jung und Alt!

Die Kinder können sich in drei verschiedenen Alterskategorien bei einem Geschicklichkeitswettbewerb beweisen, eine besonders lohnende Attraktion, denn es winken sehr schöne Preise für die Gewinner.

Am späten Nachmittag steigt im Festzelt die Krönung der alljährigen Kartoffelkönigin und des Kartoffelkönigs. Jugendliche streiten in einem interessanten Wettbewerb zum Thema Kartoffel um die meisten Punkte. Wer wird sich am Ende die Krone aufsetzen können? Dieser Wettbewerb verspricht jede Menge Spaß.

Während des ganzen Tages wird ein reichhaltiges Angebot an Esswaren dem Besucher angeboten - besonders diejenigen Produkte, welche aus der guten Öslinger Kartoffel zubereitet wurden.

Man kann vor Ort Kartoffeln kaufen - die Ware wird bis zum Wagen geliefert.

Der Eintritt zum Kartoffelfest ist frei - Parkplätze stehen reichlich zur Verfügung. Die Anfahrt ist beschildert.

Site en Francais

Besucher / visiteurs: